Aufnahme neuer Beispiele

Die Beispielsammlung ist offen und wird laufend ergänzt. Insbesondere die Partner und der Beirat geben hierfür wichtige Anregungen.

Die Auswahl der Bildungseinrichtungen erfolgt nach einer Reihe von Kriterien - ausgewählte Beispiele müssen jedoch nicht sämtliche Kriterien erfüllen.

Zu den Kriterien gehören:

  • Die Lernräume sind hinsichtlich ihrer Organisation und Gestaltung aus einer pädagogischen Konzeption heraus entwickelt und ermöglichen gleichzeitig vielfältige Formen des Lernens und Nichtlernens.
  • Die Bildungsbauten unterstützen individuelle Aktivitäten und selbstbestimmtes Lernen und sind gleichzeitig für alle Nutzer ein Ort der Identifikation.
  • Dort, wo nur geringe Budgets zur Verfügung stehen, sind gerade die kleinen, einfachen Lösungen inspirierend und Beispiel gebend
  • Gute Bildungsbauten sind mit einer Pädagogik verbunden, die sich Räume aktiv zu eigen macht, mit ihnen arbeitet und in Lernprozesse einbezieht.
  • Interieur und Ausstattung sind in hohem Maße flexibel und auf unterschiedliche Weise einsetzbar.
  • Mit neuen Partnern und auf unkonventionellen Wegen werden Lösungen für Bildungsbauten oder Lernräume entwickelt, die auch für andere adaptierbar sind.

Über Hinweise zu neuen Beispielen freuen wir uns. Bitte schicken Sie Ihre Vorschläge mit Begründung an lernraeume-aktuell(at)montag-stiftungen.de

Da alle Einrichtungen vor der Aufnahme von erfahrenen Pädagogen und Planern besichtigt werden, bitten wir um Verständnis, dass wir neue Beispiele nicht kurzfristig aufgrund der eingesandten Materialien veröffentlichen können. Die persönliche Besichtigung ist die Grundlage für die qualitativ hochwertigen Beschreibungen von "Lernräume Aktuell".