• Gemeinschaftsgrundschule Irisweg, Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Köln
    Die im Musikraum untergebrachte Bühne ist mobil und wird auch in anderen Räumen für Aufführungen verwendet.

  • Gesamtschule in der Höh, Schweiz, Volketswil
    Eine mobile Lernbox statt Fachräumen ermöglicht ein neues Format des naturwissenschaftlich-technischen Unterrichts.

  • Geschwister-Scholl-Gesamtschule, Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Lünen
    Fachräume für den künstlerischen und naturwissenschaftlichen Unterricht sind als Lernateliers gestaltet.

  • Grundschule Harmonie, Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Eitorf
    In der umgenutzten Hausmeisterloge können die Kinder eigene Druckerzeugnisse erstellen.

  • Hans Alfred Keller Schule, Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Siegburg
    Für die beiden Kernfächer Mathematik und Deutsch wurde ein gesonderter Fachraum eingerichtet.

  • Hans Alfred Keller Schule, Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Siegburg
    Als Ersatz für einen ursprünglich vorgesehenen Werkraum wurde eine Werkhütte errichtet.

  • Hiidenkivi Peruskoulu, Finnland, Helsinki
    Untersuchungs- und Beratungsräume sind Teil des zentralen "Gesundheitszentrums".

  • IJburg College, Niederlande, Amsterdam
    Die Fachräume sind durch einen breiten Flur erschlossen, der als Ausstellungs- und partiell auch als Arbeitsbereich dient.

  • Kirkkojärven Koulu, Finnland, Espoo
    Ein in jeder Hinsicht besonderes Raumkonzept für die Fachräume unterstützt die Möglichkeiten fächer- und domänenübergreifenden Unterrichtens.

  • Montessori-Schule Wertingen, Deutschland, Bayern, Wertingen
    Mit der Erweiterung des Schulgebäudes entstand im Dachgeschoss ein Raum für Theater, Tanz und Bewegung.